Tagesfamilien

Sie möchten Ihr Kind betreuen lassen

Tagesfamilien betreuen ein Kind oder mehrere Kinder bei sich zu Hause im familiären Rahmen – eine individuelle und flexible Lösung für alle. Die Eltern vereinbaren mit der Tagesfamilie, an welchen Tagen und für wie viele Stunden das Kind betreut wird. GFZ vermittelt Tagesfamilien bis zum Ende der obligatorischen Schulzeit.

... Mehr lesen

Fünf Vorteile einer Tagesfamilie:

  1. GFZ wählt die Tagesfamilien sehr sorgfältig aus.
  2. Diese Betreuungsform lässt sich gut an veränderte Bedürfnisse anpassen.
  3. Das Betreuungsverhältnis ist rechtlich abgesichert.
  4. Die Tagesfamilien sind bei der Stiftung GFZ angestellt und versichert, für Sie als Eltern entsteht kein administrativer Aufwand.
  5. Die Stadt Zürich anerkennt die Betreuung in GFZ Tagesfamilien. Bei entsprechenden Voraussetzungen erhalten Sie bei uns einen subventionierten Betreuungsplatz.

 

Weniger lesen

Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Kinder mit besonderen Bedürfnissen und Behinderungen können in eine Kita oder Tagesfamilie vermittelt werden, wo sie individuell betreut und gefördert werden und den Alltag mit nicht behinderten Kindern teilen.

 

Weniger lesen

Wichtige Links

Subventionsantrag
Unter Familienergänzende Kinderbetreuung der Stadt Zürich finden Sie einen Online-Rechner, mit dem Sie Ihren Elternbeitrag berechnen und einen Subventionsantrag stellen können.

 

Anmeldung
Wenn Sie diese Form der familienergänzenden Betreuung wünschen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder schicken Sie uns das Anmeldeformular zu.

Weniger lesen

Sie möchten selber eine Tagesfamilie gründen?

 


Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder füllen Sie gleich dieses Bewerbungsformular aus.

... Mehr lesen

 

Sie bringen mit:

  • Freude an Kindern
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern
  • eine genug grosse und kinderfreundliche Wohnung und Umgebung
  • Offenheit, Flexibilität und Toleranz
  • Fähigkeit, sich abzugrenzen
  • gute Deutschkenntnisse
  • als Ausländerin/Ausländer die Aufenthaltsbewilligung B oder C
  • Sie sind bereit, eine regelmässige Verpflichtung einzugehen mit den Eltern und GFZ zusammenzuarbeiten
  • an Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen teilzunehmen

Sie erhalten:

  • eine einheitlich geregelte Entschädigung
  • einen Vertrag, der die Arbeitsbedingungen und die Sozialversicherungsfragen regelt
  • fachliche Beratung, Begleitung und Unterstützung
  • Weiterbildungsangebote
Weniger lesen

Wir erzählen Ihnen gerne mehr:

Susanne Büsser
Leiterin Tagesfamilien
T 044 253 65 24
Ivana De Paola
Administration Tagesfamilien
T 044 253 65 25
Anita Gäschlin
Vermittlerin Tagesfamilien Kreise 4,9
T 044 253 65 27
Barbara Maurer
Vermittlerin Tagesfamilien Kreise 5, 11
T 044 253 65 31
Marianne Möri
Vermittlerin Tagesfamilien Kreise 1, 2, 3, 7, 8, 10
T 044 253 65 32
Chantal Ruder
Vermittlerin Tagesfamilien Kreise 6, 12
T 044 253 65 28
Nadine Stahl
Fachmitarbeiterin Tagesfamilien
T 044 253 65 31